SchattenSkulptura
Kontaktformular Hintergrund ANB Impressum Termine Karte



Unsere Idee - Das Mitmach-Skulptur-Projekt

Freie und offene Ausstellung 2.0

In Dir steckt Kunst und das wolltest Du schon immer mal zeigen? Dann mach mit bei der SchattenSkulptura.

Viele Leute können es kaum erwarten, ein "WIR sind Skulptur Projekte" an den Tag zu legen und den BesucherInnen aus der Ferne einen warmen Empfang zu bereiten.
Die SchattenSkulptura gibt Dir die Möglichkeit, an Kunst und am Event Teilzuhaben. Trage Deine Kunst, die Du ausstellen möchtest, hier in unseren Kalender ein. Wir sind offen für jede bildende oder darstellende Kunst. Egal, ob Skulptur, Gemälde, Performance, Flashmob, Digitale Kunst, Happenings, Ausstellungen, Vernetzungstreffen, Workshops… Wir wollen uns nicht festlegen. Die SchattenSkulptura ist ein offenes und freies Projekt für alle, organisiert von ehrenamtlichen Kulturschaffenden.
Es geht uns um's Machen, um Werkstolz, um Leute Kennenlernen, was auf die Beine stellen, Reden und austauschen...

Wie soll das funktionieren?

  • Die Schatten-Skulptura ist eine Ergänzung zur den offiziellen Skulpur-Projekten mitsamt Eventkalender und Übersichtskarte.
  • Wir sind offen für alle! Jede Gruppe, jede Person und Organisation kann im Rahmen der SchattenSkulptura eigene Kunst ausstellen, Ausstellungen organisieren, dazu Events durchführen, und, und, und.
  • Im Rahmen der SchattenSkulptura gibt es kein Gremium, das Kunst-Angebote ablehnt. Im Gegenzug ist jeder „Veranstalter“ für seine Angebote selbst verantwortlich, die sie/er hier einträgt.
  • Neue Medien liegen uns am Herzen. Wir möchten neben "analogen" Skulpturen zusätzlich eine digitale Skulpturausstellung schaffen mit Kunst im Internet auf dieser Plattform.
  • Bürgerinnen und Bürger können selbständig oder, falls wir genügend Ressourcen finden um das zu organisieren, bei technisch begleiteten Hackathons digitale Skulpturen erstellen und auf diese zentrale Internetplattform laden.

AusstellerInnen, Kunst-Anbieter und TeilnehmerInnen können sich über diese Plattform mit ihrer Skulptur anmelden. Erfasst werden Daten zu den Verantwortlichen, zum Standort, zum Zeitraum und zur Art bzw. Kategorie der Skulptur. Alle gesammelten Beiträge werden über diese Plattform veröffentlicht und sind nach Kategorie, Ort, Datum und ggf. weiteren Kriterien filterbar.

Wie kann man mitmachen, das Projekt SchattenSkulptura umzusetzen?

Wir treffen uns immer Dienstags um 19 Uhr im Cafe Dreiklang an der Wolbecker Straße um die momentanen Baustellen im Projekt zu bearbeiten.
Darüber hinaus erreichst du den Wohnzimmer e.V. per Mail: kontakt [at] wohnzimmer-ev.de
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!


Wir freuen uns außerdem über jede Anregung und Hilfe:

Das Kleingedruckte

Begriffsklärung:

Teilnehmende, Mitmacher und Aussteller sind die, die im Projekt Schatten-Skulptura selbständig ausstellen, etwas organisieren oder anbieten. Gäste sind die, die uns bzw. die einzelnen Schatten-Skulptura-Ausstellungen besuchen. 

Was heißt, bei Schatten-Skulptura mitmachen?

JedeR kann eine Skulptur auf der Plattform der Schatten-Skulptura anmelden und ausstellen. Neben Skulpturen können auch weitere Kunst-Kategorien wie Performances, Workshops, Kunst-Flash-Mobs und Skulptura-Events angeboten werden. Diese private Ausstellung wird vom Teilnehmenden verantwortet. Die Schatten-Skulptura-Macher und Betreiber der Online-Plattform sind nicht verantwortlich für die Ausstellungen der Teilnehmer.

Alle weiteren Allgemeinen Nutzungsbedingungen (ANBs) folgen hier: Kleingedrucktes in Großausführung







Hier klicken zum Mitmachen!

Ausstellungsorte des Mitmach-Skulpturpojekts Münster

Dauerausstellung
Wiederkehrend
Einmaliges Event

Termine

Termine werden geladen..

Online-Skulptursammlungen

Als Vorbereitung auf und Begleitung zu den Münsteraner Skultpur-Projekten haben wir eine Auswahl an digitalen Skulpturen erstellt.
Viel Spaß beim Stöbern!
Man kann auf die Bilder klicken, um zur jeweiligen Internetseite zu gelangen:
Bees&Bombs
beesandbombs.tumblr.com
Apr 13, 2016

Schon seit 2011 betreibt Dave Whyte seinen Blog und hat seitdem eine gefühlt undendliche Menge an fantastischen, endlosen, geometrischen GIF Animationen geschaffen.

Raquel Meyers
www.raquelmeyers.com
Apr 12, 2016

Die Spanierin Raquel Meyers widmet sich der Subkultur der brutalistischen digitalen Kunst, bei der der Enstehungsprozess des Kunstwerks Teil des Kunstwerks selbst ist. Mit nichts ausgestattet als dem Cursor eines Retrocomputers erschafft sie aus dem Nichts überraschend imposante Pixelkunst-Zeitraffervideos.

Artblog Sachin Teng
sachinteng.tumblr.com
Apr 13, 2016

Nicht nur animierte Werke stellt der New Yorker Künstler Sachin Teng in seinem Artblog vor. Inspiriert vom japanischem Manga-Style findet man hier unmengen quietschbunte Comic-Kunst.

Robin Davey
robindavey.co.uk
Apr 12, 2016

Man nehme Szenen aus dem täglichen Leben, gepaart mit Konsum- und Gesellschaftskritik, gemischt mit den bunten Farben und runden Formen aus der Feder von Robin Davey aus London, und heraus kommt ein wünderhübsches Artblog zum Entspannen.

Zoomquilt
zoomquilt.org
Apr 13, 2016

Der Klassiker zum Thema “Symbiose aus Analoger und Digitaler Kunst” ist der Zoomquilt, ein scheinbar endlos in sich zoomendes Bild, in dem man auch nach stundenlangem Betrachten noch neue Details findet.

Star
www.asciimation.co.nz
Apr 12, 2016

Den gesamten Film “Star Wars Episode IV” nur mit den Zeichen einer handelsüblichen Computertastatur nachzuzeichnen, dieser Aufgabe geht Simon Jansen seit dem Jahr 1997 nach. Ein kultiges Kunstprojekt. Interssant wäre zu wissen, wie viele Menschen sich diese Version des Kinofilms in voller Länge angeschaut haben..

Infos zu den Skulpturen der offiziellen Skulpturprojekte

NRW Skulptur - Münster
nrw-skulptur.de
Apr 20, 2016

36 Skulpturen aus dem Stadtgebiet Münster, übersichtlich präsentiert, mit Fotos und Hintergrundinformationen zur Entstehung der Kunstwerke und den Künstlern findet man auf der Webseite “NRW Skulptur”.

Homepage Skulptur Projekte
skulptur-projekte.de
Apr 20, 2016

Auf der offilziellen Seite der Skupltur Projekte Münster findet man im Archiv eine Übersicht über die Kunstwerke und Künstler der letzten Jahre samt Fotos der Kunstwerke.

Skulpturen-Karte
geo.stadt-muenster.de
Apr 20, 2016

In der Karte vom Katasteramt kann man an der linken Seite das Skulpturausstellungs-Jahr auswählen, und dann werden die entsprechenden Skulpturen in der Karte des Stadtgebietes angezeigt. Nach heutigen Maßstäben nicht intuitiv zu bedienen, aber dennoch gut geeignet, um Skulpturen der vergangenen Jahrzehnte im Stadgebiet aufzufinden.